Unsere Arbeit orientiert sich an dem Leitmotiv unseres Namensgebers Albert Schweitzer:

„Ehrfurcht vor dem Leben“.

Wir möchten die Kinder zu tolerantem Verhalten gegenüber allen Menschen erziehen. Dabei legen wir Wert auf ein weltoffenes, vorurteilsfreies Miteinander in unserer Schule.

In diesem Sinne nehmen wir den Begriff „Gemeinschaftsschule“ wörtlich. Denn eines unserer wichtigsten Ziele ist aus einzelnen Schülern eine starke Gemeinschaft entstehen zu lassen. In dieser sollen alle Kinder willkommen sein, ungeachtet ihrer Hautfarbe, Religion oder Herkunft.

Zum Lernen gehört aber auch Zeit. Diese schenken wir Ihrem Kind. Unsere Schule gibt den Kindern Zeit – zum Wachsen, zum Heranreifen und zum Lernen. Mit Geduld, Zuversicht und Zutrauen begleiten wir die Grundschüler auf ihrem Weg in die Zukunft.

Wer an sich selbst und anderen wächst, macht Umwege und Fehler. In unseren Augen gehört dies mit dazu. In einer vertrauensvollen Atmosphäre, in der sich Kinder geborgen fühlen, kann dies angstfrei geschehen. Unsere Lehrerinnen nehmen jedes Kind in seiner Individualität an und bieten ihm die bestmögliche Förderung.


Die vier Jahre Grundschulzeit prägen jedes Kind und sind ein Wegweiser für die künftige Schullaufbahn. Das heißt, intensives Arbeiten und eine gute Vorbereitung auf die weiterführenden Schulen sind für die Kinder von zentraler Bedeutung.

Um diesen Ansprüchen nachzukommen, arbeiten wir mit moderner und bewährter Pädagogik. Dazu gehören offene und gelenkte Arbeitsformen ebenso wie vielfältige Zusatzangebote in Form von Arbeitsgemeinschaften.

Unsere Lehrerinnen bilden sich kontinuierlich weiter und sind auf dem aktuellen Stand der jeweiligen Bildungsanforderungen.

Wir stehen in engem Kontakt mit den benachbarten Kindergärten und den weiterführenden Schulen. Somit können wir einerseits Kindergartenkindern einen behutsamen Übergang in die Schulwelt ermöglichen und andererseits unseren Viertklässlern eine solide Schulausbildung für ihren weiteren Weg mitgeben.

Miteinander zu lernen, sich gegenseitig zu helfen und Regeln einzuhalten sind unsere zentralen pädagogischen Ziele. Deshalb haben wir die Grundregeln unseres Zusammenseins in der Schule mit den Kindern gemeinsam erarbeitet und in der Schulordnung dokumentiert.